Desktop Virtualisierung - Virtualisieren von Enterprise Desktops and Apps (ehemals MOC 20694)

  • Im Kurs "Virtualisieren von Enterprise Desktops and Apps (MOC 20694)" erfahren Sie, welche möglichen Microsoft-Technologien für die Einrichtung von virtuellen Desktops eingesetzt werden können.

  • Im Kurs "Virtualisieren von Enterprise Desktops and Apps (ehemals MOC 20694)" werden den Teilnehmern die verschiedenen Microsoft-Technologien für die Einrichtung von virtuellen Desktops vorgestellt, zur Sprachen kommen hauptsächlich Microsoft Application Virtualization App-V, Microsoft User Experience Virtualization (UE-V) und Virtual Desktop Infrastructure VDI.

    Mit Hilfe von Fallstudien und Best Practices erlernen die Teilnehmer, wie unterschiedliche windowsbasierte Desktop-Virtualisierungslösungen verwaltet und überwacht werden, und wie Support und Troubleshooting eingesetzt werden.

    Zielgruppe:
    Administratoren

    • Übersicht über die Desktop- und Anwendungsvirtualisierung
      • Überblick über Virtualisierungstechnologien
      • Nutzungsszenarien für die Virtualisierung
      • Überlegungen zur Implementierung der Virtualisierung
    • Planen und Implementieren der Benutzerstatus-Virtualisierung
      • Verstehen und Planen der Benutzerstatusvirtualisierung
      • Konfigurieren von servergespeicherten Benutzerprofilen und Ordnerumleitung
      • UE-V konfigurieren
    • Planen und Implementieren von App-V
      • Übersicht über die Anwendungsvirtualisierung
      • App-V-Architektur
      • Planung der App-V-Infrastruktur
      • Bereitstellen der App-V-Infrastruktur
    • Verwalten und Verwalten der Anwendungsvirtualisierung
      • Verwalten und Verwalten von App-V
      • Veröffentlichte Anwendungen und Konfigurationsaktualisierungen ändern
      • Implementieren von App-V-Berichten
    • Planen und Bereitstellen von App-V-Clients
      • Übersicht über den App-V-Client
      • Installieren und Konfigurieren des App-V-Clients
      • Verwalten von App-V-Client-Eigenschaften
    • Anwendungssequenzierung
      • Übersicht über die Anwendungssequenzierung
      • Planen der Anwendungssequenzierung
      • Sequenzieren einer Anwendung
      • Erweiterte Anwendungssequenzierung
    • Konfigurieren von Client Hyper-V
      • Übersicht über Client Hyper-V
      • Erstellen von VMs
      • Verwalten von virtuellen Festplatten
      • Checkpoints verwalten
    • Planen und Bereitstellen von sitzungsbasierten virtuellen Desktops
      • Übersicht über Remotedesktopdienste
      • Planen einer Infrastruktur für sitzungsbasierte Desktopbereitstellungen
      • Bereitstellen von sitzungsbasierten Desktops
      • Übersicht über die hohe Verfügbarkeit von Remotedesktopdiensten
    • Konfigurieren und Verwalten von RemoteApp-Programmen
      • Veröffentlichen und Konfigurieren von RemoteApp-Programmen
      • Arbeiten mit RemoteApp-Programmen
    • Planen persönlicher und zusammengefasster virtueller Desktops
      • Übersicht über persönliche und gepoolte virtuelle Desktops
      • Planen und Optimieren von Vorlagen für virtuelle Desktops
    • Planen und Implementieren von Infrastrukturen für persönliche und gepoolte virtuelle Desktops
      • Planen des Speichers für persönliche und gepoolte virtuelle Desktops
      • Kapazitätsplanung für persönliche und gepoolte virtuelle Desktops
      • Implementierung persönlicher und gepoolter virtueller Desktops
      • Implementieren von RemoteApp für Hyper-V
    • Implementieren des Remotezugriffs für Remotedesktopdienste
      • Erweitern von Remotedesktopdiensten außerhalb der Organisation
      • Steuern des RD-Gateway-Zugriffs
    • Leistungs- und Gesundheitsüberwachung von VDI
      • Überblick über die Überwachung der Desktop- und Anwendungsvirtualisierung
      • Überwachen einer Desktop-Virtualisierungsinfrastruktur
  • Kenntnisse auf Systemadministratorniveau in folgenden Bereichen: Gängige Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung, Active Directory Domain Services (AD DS)-Verwaltung, Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs. Grundverständnis von Scripting und der Windows PowerShell-Syntax, von Windows Server-Rollen und -Diensten.

  • Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training (virtuelles Präsenzseminar) buchen. Die technischen Voraussetzungen für Live-Online-Schulungen (Virtual Classrooms) finden sie hier. Sie können Ihre Auswahl bei der Anmeldung treffen.
Alle Kursinformationen als PDF

Anmeldung

 
↳ Garantietermin

Zeitrahmen: 5 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt

2.490,00 €
(2.963,10 € inkl. 19% MwSt.)

Durchführung ab 1 Teilnehmenden (mehr lesen ...)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat


Verwandte Seminare/Schulungen


Hier finden Sie eine Faxvorlage für Ihre Kursanmeldung.

Ihre gewünschte Kursart wählen Sie bei der Anmeldung:

  • Präsenzseminar:
    Ein Schulungserlebnis vor Ort
    mit persönlichen Kontakten und Hygieneregeln
  • Online-Seminar:
    Modernes und interaktives
    Live-Online-Training in
    Echtzeit
Einfach
erfolgreich
sein!
Ekomi Silber Status

Exzellent 4,7 / 5

basierend auf 1067 Bewertungen (Alle Kurs-Bewertungen der letzten 12 Monate)

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

Desktop Virtualisierung - Virtualisieren von Enterprise Desktops and Apps (ehemals MOC 20694)

Ihr Wunschtermin


PC-COLLEGE ist autorisiertes Training Center

  • Microsoft Schulungs Anbieter
  • Adobe Schulungs Anbieter
  • Apple Schulungs Anbieter
  • Autodesk Schulungs Anbieter
  • Lpi Schulungs Anbieter
  • Cobra Schulungs Anbieter
  • Corel Schulungs Anbieter
  • Microsoft Schulungs Anbieter
  • Pearson Schulungs Anbieter
  • Kryterion Schulungs Anbieter
  • Toefl Schulungs Anbieter
  • Certiport Schulungs Anbieter
  • Learnquest Schulungs Anbieter
  • Google Schulungs Anbieter