Windows 10 - MD-101T03 - Protecting Modern Desktops and Devices

  • In diesem Kurs lernen Sie: Benutzer, welche Azure AD mit Active Directory DS verwenden zu verwalten, Windows Hello for Business zu implementieren, Zugriffsregeln basierend auf Compliance-Richtlinien zu konfigurieren und den erweiterten Windows Defender-Bedrohungsschutz zu implementieren.

  • In immer mehr Organistaionen git es die Anforderung an die IT das mobile Arbeiten der Mitarbeiter zu unterstützen. Moderne Umgebungen setzen voraus, dass der Desktop-Administrator Telefone, Tablets und Computer, unabhängig davon, ob diese im Besitz der Organisation oder im persönlichen Besitz des Mitarbeiters sind, verwalten und unterstützen kann. Gleichzeitig muss die IT die Daten, auf die diese Geräte zugreifen, schützen können. In diesem Kurs werden die wichtigsten Sicherheitskonzepte des modernen Geräte Managements vorgestellt. Der Teilnehmer wird mit Azure Active Directory vertraut gemacht und erfährt, wie Microsoft Intune zum Schutz von Geräten und Daten mit Compliance-Richtlinien verwendet werden kann. In diesem Kurs werden die wichtigsten Funktionen von Azure Information Protection und Windows Defender Advanced Threat Protection sowie die Implementierung dieser Funktionen behandelt.

    Dieser Kurs kann auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierung zum "Modern Desktop Administrator Associate" (Prüfung: MD-101) genutzt werden.
    Weitere Kurse zur Vorbereitung auf dieser Prüfung sind:

    Bitte beachten Sie das für die Zertifizierung zum "Modern Desktop Administrator Associate" ein weitere Prüfung (MD-100) nötig ist.

    Wir bieten auch eine Komplettausbildung zur Vorbereitung auf die Prüfungen MD-100 und MD-101 an.

    Schulungsprache: Deutsch
    Schulungsunterlage: Englisch

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

    • Modul 1: Verwalten der Authentifizierung in Azure Active Directory (AD)
      • Azure AD-Übersicht
      • Verwalten von Identitäten in Azure AD
      • Schutz der Identitäten in Azure AD
      • Verwalten der Geräteauthentifizierung
      • Unternehmenszugriff erteilen
    • Modul 2: Verwalten von Geräten und Geräterichtlinien
      • Microsoft Intune Überblick
      • Verwalten von Geräten mit Intune
      • Implementieren von Richtlinien zur Gerätekonformität
    • Modul 3: Verwalten der Sicherheit
      • Gerätedatenschutz implementieren
      • Verwalten von Windows Defender ATP (Advanced Threat Protection)
      • Verwalten von Windows Defender in Windows 10
    • Modul 4: Kursabschluss
  • Der Modern Desktop Administrator (MDA) muss mit den M365-Workloads vertraut sein und über umfassende Kenntnisse und Erfahrung in der Bereitstellung, Konfiguration und Wartung von Windows 10 Geräten und Nicht-Windows-Geräten verfügen. Die MDA-Rolle konzentriert sich auf Cloud-Services und nicht auf lokale Verwaltungstechnologien.

Alle Kursinformationen als PDF

Anmeldung

 
↳ Garantietermin

Zeitrahmen: 1 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt

790,00 €
(940,10 € inkl. 19% MwSt.)

Durchführung ab 1 Teilnehmenden (mehr lesen ...)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat


Verwandte Seminare/Schulungen


Hier finden Sie eine Faxvorlage für Ihre Kursanmeldung.
Erfolgreich
im Job!
Ekomi Gold Status

Exzellent 4,8 / 5

basierend auf 541 Bewertungen (Alle Kurs-Bewertungen der letzten 12 Monate)

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

Windows 10 - MD-101T03 - Protecting Modern Desktops and Devices

Ihr Wunschtermin


PC-COLLEGE ist autorisiertes Training Center

  • Microsoft Schulungs Anbieter
  • Adobe Schulungs Anbieter
  • Apple Schulungs Anbieter
  • Autodesk Schulungs Anbieter
  • Lpi Schulungs Anbieter
  • Cobra Schulungs Anbieter
  • Corel Schulungs Anbieter
  • Microsoft Schulungs Anbieter
  • Pearson Schulungs Anbieter
  • Kryterion Schulungs Anbieter
  • Toefl Schulungs Anbieter
  • Certiport Schulungs Anbieter
  • Learnquest Schulungs Anbieter